Direkt zum Inhalt

Agritech & Foodtech

Essen ist sowohl ein Grundpfeiler der französischen Gesellschaft als auch der Wirtschaft, und die Lebensmittelindustrie trägt positiv zur Handelsbilanz Frankreichs bei.
Allein in der Nahrungsmittelindustrie sind 10 % aller Arbeitnehmer der Region beschäftigt. Außerdem stößt die Foodtech-Szene der Region bei Investoren auf großes Interesse, denn 80 % der französischen Foodtech-Investitionen werden in der Region Paris getätigt.
Weitere Ressourcen finden Sie in unseren Leitfäden zum Herunterladen.

Expert

Sevinç Ar

Smart City & Cleantech
Expert

 

50 %
der Flächen der Region sind der Landwirtschaft vorbehalten
19 %
der französischen Bevölkerung leben in der Region Paris

 

Die Agritech- und Foodtech-Branchen erleben in Frankreich seit 5 Jahren einen echten Boom. Insbesondere 2019 war für Frankreich ein Rekordjahr. Startups, die sämtliche Prozesse vom Hof bis auf den Tisch abdecken, brachten insgesamt 700 Millionen US-Dollar auf. Damit steht Frankreich bei den Investitionen in dieser Branche an zweiter Stelle in Europa.

Für Foodtech- und Agritech-Unternehmer hat sich die Region Paris zu einem führenden und sehr zuträglichen Ökosystem entwickelt.

Besonders in drei Bereichen sind französische Startups innerhalb dieser Branche führend: Agritech mit Startups wie Agriconomie, Lebensmittel auf Insektenbasis mit Startups wie Ynsect und Innovafeed sowie Technologien für die Gastronomie mit Wynd, Pazzi, Lunchr und Innovorder.

Darüber hinaus entwickelten Biotech-Unternehmen wie Carbios, DNA und N2I vielversprechende Lösungen und unterstreichen damit wiederum die Exzellenz der Region Paris in diesem Gebiet.

 

Auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit

Die Verkürzung der Nahrungsmittellieferketten, der Ausbau der Landwirtschaft im städtischen Raum und der Kampf gegen Lebensmittelverschwendung stehen im Mittelpunkt der Strategie für nachhaltige Ernährung der Region Paris. 

An der Spitze der Innovation haben Unternehmen der Landwirtschaft und Lebensmittelindustrie der Region Paris die Macht, dauerhaften Einfluss auf die Umwelt, unsere Gesundheit und die Art und Weise unseres Energieverbrauchs auszuüben. 

So spielen bei neuen Stadtentwicklungsprojekten seit 10 Jahren beispielsweise vertikale Farmen, Gemüsegärten auf Dächern und urbane Landwirtschaft eine wichtige Rolle. Um landwirtschaftliche Betriebe in die Stadt zu bringen, müssen zunächst Grünflächen und Lebensräume geschaffen werden, in der sich Biodiversität entfalten kann. Grüne Dächer sind ein effektives Mittel gegen Wärmeinseln, da sie schwarze trockene Dächer durch eine grüne, üppige und feuchte Natur ersetzen. 

Derzeit verfügt die Region Paris über 73 Hektar städtische Agrarflächen und ein dynamisches Agritech-Business-Ökosystem, das die Zukunft unserer Städte prägt.

Lebensmittelverschwendung ist auch eine Herausforderung, die die Region anzugehen versucht. Im Zuge ihres Programms für eine nachhaltige Nahrungsmittelversorgung will die Region Paris alle öffentlichen Schulkantinen in der Region mit nahrhaften und gesunden Bio-Lebensmitteln versorgen. Dies betrifft 27 Millionen Mahlzeiten pro Jahr. Mit der Umsetzung der Maßnahmen für einen ökologischen Wandel verfolgt die Region Paris das Ziel, bis 2024 100 % der eigenen Nahrungsmittelversorgung lokal zu beziehen. Um dies zu erreichen, bietet die Region allen Landwirten finanzielle Unterstützung an, die bereit sind, innovative Vertriebsmethoden für die Lieferkette einzuführen und neue Dienstleistungen wie Click-and-Collect anzubieten, oder die ihre digitale Infrastruktur oder Verkaufsflächen aufrüsten möchten.

Im Jahr 2020 verpflichteten sich 142 Landwirte dazu, ihre Lieferkette durch mindestens eine dieser Methoden zu verkürzen.

Startups, die den Bedarf an neuen Lebensmittelprodukten auf transparentere, gesündere und umweltfreundlichere Weise decken, sind ideale Kooperationspartner für die Hauptakteure der Lebensmittelindustrie der Region. 

 

Cluster, Gründerzentren und Accelerators unterstützen Sie bei Ihrem Wachstum in der Region Paris

ShakeUp Factory ist ein Business Accelerator und Netzwerkkatalysator, der innovative Nahrungsmittelprojekte 'Vom Hof auf den Tisch' unterstützt. Mehr erfahren.

SmartFood Paris ist die Innovationsplattform für Lebensmittel von Paris&Co, einem von der Stadt Paris betriebenen Gründerzentrum. Hier kommen wichtige Akteure der Lebensmittelindustrie, wie Großunternehmen, institutionelle Partner, Experten und Startups, zusammen. Alle Partner sind dazu angehalten, sich an einem offenen Innovationsprozess zu beteiligen, zu experimentieren und neue Entwicklungen voranzutreiben. Mehr erfahren.

Digital Food Lab ist eine europäische Beraterfirma für Foodtech-Insights und -Strategien für Nahrungsmittel- und Getränkehersteller. Ihre Mission ist es, Nahrungsmittel- und Getränkeherstellern dabei zu helfen, nachhaltiger zu wachsen, indem sie die besten Innovationsmöglichkeiten nutzen. Mehr erfahren.

Food’In Lab ist ein Startup-Inkubator, der innovative Projekte in der Lebensmittel- und Ernährungsindustrie unterstützt. Food'Inn Lab wurde als Plattform für die Zusammenarbeit von Forschungslaboren, Bildungseinrichtungen und Unternehmen geschaffen. Durch die Forschungsteams von AgroParisTech und INRA bietet es wissenschaftliche und technische Unterstützung. Mehr erfahren.

Île-de-France Terre de Saveurs ist ein Accelerator, der sämtliche Akteure der Lebensmittel- und Agrarindustrie „Vom Hof auf den Tisch“ zusammenbringt Er fördert die Vermarktung landwirtschaftlicher Produkte und des kulinarischen Know-hows der Region und unterstützt lokale Lebensmittelunternehmen bei der Konzeption und Entwicklung ihrer Projekte. Mehr erfahren.

ARIA Paris Region ist ein regionaler Verband von Startups und kleinen und mittleren Unternehmen der Nahrungsmittelproduktion und -verarbeitung. Alle 140 Unternehmen, die Mitglieder des Verbands sind, befinden sich in der Region Paris. Mehr erfahren.

Club AgroAlia - AgroAlia ist eine Marke der Pariser Handelskammer für junge Unternehmen der Agrar- und Lebensmittelindustrie in der Region Paris. Club AgroAlia veranstaltet monatliche Workshops und Foodtech-Events. Mehr erfahren.

Big Idea Ventures - Big Idea Ventures ist ein Accelerator- und Venture-Capital-Unternehmen mit Teams in Paris, Singapur und New York, das Kapital und Partnerschaft verbindet, um die überzeugendsten pflanzlichen Lebensmittelunternehmen und Proteinalternativen der Welt zu unterstützen und aufzubauen. Mehr erfahren.

 

Agritech- und Foodtech-Veranstaltungen in der Region Paris

SIAL Paris, alle zwei Jahre im Oktober, Paris – Seit über 50 Jahren ist die internationale Lebensmittelmesse Salon International de l’Alimentation ein Treffpunkt für Akteure aus der Lebensmittelindustrie. 5 Tage lang bringt die Messe wichtige Produzenten und Einkäufer zusammen und stellt die Trends und Innovationen vor, welche die Zukunft der Lebensmittelindustrie prägen werden. Mehr erfahren.

Salon international de l'agriculture, Februar, Paris Expo – (SIA) ist eine jährlich stattfindende Landwirtschaftsmesse. Sie konzentriert sich auf 4 Hauptthemen: landwirtschaftliche Dienstleistungen und Berufe, Viehzucht, französische Produkte, Pflanzen, Gartenbau & Gemüsegärten. Es handelt sich um eine der größten und wichtigsten Landwirtschaftsmessen der Welt, die man in Frankreich stets mit Spannung erwartet. Mehr erfahren.

Viva Technology, Juni, Paris – Vivatech ist der weltweite Pflichttermin für Startups und Führungskräfte und steht ganz im Zeichen der Innovationen.Mit Top-Referenten, Ausstellungen, Innovations-Challenges und Live-Events feiert VivaTech die Innovationen von heute und die Möglichkeiten von morgen mit allen, die daran glauben, dass die Technologie die Kraft besitzt, die Wirtschaft und die Gesellschaft zu verändern. Mehr erfahren.

 

Möchten Sie mehr erfahren? Sehen Sie sich die Aufzeichnung unseres Webinars an: "The Future of Food in Paris Region" hier.

 

Treffen Sie uns auf weiteren Veranstaltungen

Schlüsselfertige Industriestandorte in der Region Paris

Finden Sie den perfekten Industriestandort für Ihre Aktivitäten in der Region Paris. Unser umfassender Leitfaden ist der einfachste Weg, um mehr über die 26 wichtigsten Industriestandorte zu erfahren, die Ihnen offenstehen, um Ihre Aktivitäten in der führenden Wirtschaftsregion Europas aufzunehmen.

×

Abonnieren Sie unsere Newsletter!

Abonnieren Sie unsere Newsletter,
um maßgeschneiderte Geschäftsmöglichkeiten für Ihre Aktivitäten in der Region Paris zu erhalten